background

Sardinien ist meine zweite Heimat!

Lernbecher Anita 2 2014Vor 17 Jahren hatte ich das Glück durch meinem damaligen sardischen Freund Sardinien kennen zu lernen und habe die Insel seitdem in mein Herz geschlossen. Jeden Sommer verbringe ich einige Wochen mit meinem treuen Hund Sultan in Sardinien, arbeite als Reiseleiterin und suche die wunderschönsten Plätze und Strände für Sie (und sympathische Ferienwohnungen!).

Festgehalten durch meine Fotokamera, sehen sie die Früchte meiner jahrelangen Sardinienstreifzüge in der Galerie.

Besonders glücklich bin ich über einen musikalischen Fund, dem ich auch in der Galerie einen Platz gewidmet habe. Paolo Fresu heißt der begnadete Jazztrompeter stammend aus dem kleinen Sardischen Bergdorf Berchidda, der inzwischen zu Weltrum gelangt ist.
Er spielt mit allen „Großen" der Musikszene zusammen. Ein Geheimtipp ist das alljährlichen Jazzfestival „Time in Jazz" in seinem Heimatdorf mit internationalen Gästen und unvergesslich bleibt mir sein 50. Geburtstag, den er mit 50 Konzerten an beeindruckenden Naturschauplätzen in Sardinien feierte – und alles kostenlos. Grazie Paolo!

Obwohl ich Allgäuerin bin und inmitten von Bergen aufgewachsen, ist mir Sardinien vertraut mit seinen Menschen und deren Kultur. Es haben sich langjährige und herzliche Freundschaften entwickelt. Die Sarden, wie die Allgäuer reden nicht besonders viel, aber haben sie dich einmal ins Herz geschlossen, kannst Du immer auf sie zählen.
Eine Sarde ist treu und er liebt seine Insel über alles. Und das gefällt mir.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Urlaub mit vielen tollen Begegnungen!
Herzlichst und cari saluti

unterschrift k(Lernbecher)

 

 

 

Mein Tipp:

Einer meiner Lieblingsorte in Sardinien ist der Strand, den Sie auf dem Foto sehen: Er heißt Pineta dei Mugoni mit Blick auf das wunderschöne Capo Caccia.
Dieses Paradies ist nur gut 30 Minuten von Platamona entfernt und nahe bei meinem Lieblingsstädtchen Alghero gelegen. Hier kann man auch im Strandrestaurant la ninfa gut essen – ich mag besonders Spaghetti alla melanzana.
Das tolle ist, wenn in Platamona mal der Mistral windet, ist es am Mugonistrand ganz ruhig und umgekehrt. Für diese Erkenntnis habe ich 10 Jahre gebraucht und die schenke ich euch gern und noch vieles mehr, was ich weiß!

P1000020Blick aufs Capo Caccia mit meinem Hund Sultan.

2019  Sonnenmeer Sardinien  |  Impressum  |  Webdesign: R3D Internet Dienstsleistungen
top